Betriebsratsschulungen

Wir veranstalten regelmäßig Schulungen in allen Bereichen des Betriebsverfassungsrechts und des Arbeitsrechts. Dabei richtet sich der Inhalt der Schulungen insbesondere an Wahlvorstände sowie neu- und wiedergewählte Betriebsräte.

  • Allgemeine Themenbereiche
    1. Die Betriebsratswahl
    2. Grundlagen der Betriebsratsarbeit
    3. Betriebsverfassungsrecht I
    4. Betriebsverfassungsrecht II
    5. Arbeitsrecht I
    6. Arbeitsrecht II

    Die Reihenfolge der Themenblöcke ist selbst­verständlich nicht zwingend. Neu gewählten Betriebs­räten ist sie allerdings durchaus zu empfehlen.

  • Spezielle Themen
    Wir beraten und vertreten insbesondere auch Betriebsräte aus dem Personennah-, Reise- und Fernverkehr und bieten deshalb speziell abgestimmte Schulungen für das Fahrpersonal an. Anfragen zu weiteren Spezialthemen werden wir kurzfristig beantworten und nach Möglichkeit realisieren.

  • Individuelle Programme
    Die Inhalte der Schulungen sind individuell kombinierbar. Auf Anfrage erstellen wir Ihnen gerne ein gezielt auf Ihre Wünsche, Bedürfnisse und Ziele angepasstes Schulungsprogramm. Dadurch sparen Sie Zeit und werden nicht mit unnötigem Ballast befrachtet.

  • Unterlagen
    Die Schulungen werden selbstverständlich mit umfangreichen Skripten, Mustern und Formularen begleitet, die Ihnen die Arbeit im Betriebsrats­alltag erleichtern.

  • Dauer und Termine
    • Unsere Schulungen finden in der Regel ganztags von 9:00 bis 16:30 Uhr statt und erstrecken sich über insgesamt drei bis vier Tage
    • Je nach Bedarf kann die Schulung aber auch zu anderen Zeiten organisiert werden.
    • Die Terminvereinbarung erfolgt in Abstimmung mit den Teilnehmern.
  • Veranstaltungsorte
    Wir veranstalten bundesweit individuelle und maßgeschneiderte Inhouse-Schulungen, aber auch Schulungen an anderen Orten.
    Bis zu einer Teilnehmerzahl von fünf Betriebsrats­mitgliedern bieten wir unsere Schulungen auch in unseren Kanzleiräumen an.

55x